CDU Tiergarten

Wir freuen uns über 2.068 Zweitstimmen allein auf dem Ortsverbandsgebiet Tiergarten. In guter Tradition danken wir für Ihr gezeigtes Vertrauen in die Zukunftskonzepte der CDU. Im Ortsverband Tiergarten erkennen wir jede einzelne Stimme als Verpflichtung und Auftrag. Zuspruch zeigte sich bereits durch viele offene Gespräche an den zahlreichen Infoständen und im Haustürwahlkampf.

Die Plakatierung wurde 2017 zum herausragenden Erfolg. Viele hundert Wahlplakate haben wir in Tiergarten im öffentlichen Straßenraum angebracht- nur wenige konnten zum Wahlkampfende noch abgenommen und ihrer weiteren Verwendung zugeführt werden. Ehrenamtliche Unterstützer sicherten sich bereits vor Wochen ihr persönliches Wahlplakat für das Wohnzimmer, hierfür gebührt besonderes Lob der Agentur Jung von Matt für den hohen ästhetischen Gestaltungswert der Kampagne – auch gerade unter Aspekten des Innendesigns. Leider konnte die hohe Nachfrage nach den nur in limitierter Stückzahl gefertigten Wahlplakaten nicht ansatzweise befriedigt werden. Es kam zu nächtlichen Rangeleien und manche Plakate wurden dabei offenbar zerstört. Die auf Tiergartens Straßen in inflationärer Stückzahl verbreiteten Plakate linker Parteien erfreuten sich hingegen keiner vergleichbaren Nachfrage. Bis zum letzten Tag hingen sie unbeachtet und erreichten nicht ansatzweise dasselbe künstlerische Niveau. Unsere Plakatwerbung inspirierte eine örtliche Künstlerinitiative, ausgewählte Großplakate von Frank Henkel im Stile des abstrakten Expressionismus Pollocks zu übermalen. Dieser Beitrag zur vibrierenden Straßenkunstszene der Bundeshauptstadt hat uns überwältigt und beeindruckt. Die so aufgewerteten Plakate plant nun die Wahlkampfleitung im Bezirk zu versteigern. Wer auch hier leer ausgeht, sei getröstet: Die Plakatierungsaktionen nachfolgender Jahre möchten wir über den Onlineauftritt der CDU Tiergarten mit einer Serie signierter Plakate in einer Fan-Edition zusätzlich erweitern.

Wir danken allen Wahlhelfern und Unterstützern für ihren gezeigten Einsatz!

(Carsten Weber)

asdf(Nicht rein) satirische Wahlkampfrückschau



Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie die markierten Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.