CDU Tiergarten

In der Dortmunder Straße müssen Baumfällungen durchgeführt werden. Einige Bäume sind im Wurzelbereich so stark geschädigt, dass eine Fällung nicht vermeidbar ist. Darüber hinaus gibt es Bäume, die den Gehwegbereich so stark geschädigt haben, dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gesichert ist.

Dortmunder Str. BaumfällungenTrotz mehrerer Informationsgespräche von Mitarbeitern des Straßen- und Grünflächenamtes mit der BürgerInitiative und vor-Ort-Treffen (unter anderem am 11. und 19. Januar), konnten die fachlich zwingenden Gründe für die Baumfällungen offenbar noch nicht allen Interessierten und Anwohnern ausreichend vermittelt werden.

Mir ist wichtig, dass die fachliche Entscheidung des Straßen- und Grünflächenamtes nachvollziehbar und transparent ist. Daher lade ich Vertreter der Bürgerinitiative sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem weiteren Erörterungsgespräch ein, an dem ich persönlich teilnehmen werde.

Der Termin soll noch in den nächsten Tagen (voraussichtlich am 15.02.2016) stattfinden, der Ort und Uhrzeit werden derzeit noch abgestimmt. Bis dahin werden sämtliche Baumfällungen ausgesetzt.

Die derzeitigen Baumschnitt-Arbeiten dienen der regulär notwendigen Pflegemaßnahmen wie zum Beispiel der Entfernung von Totholz.

Weitere Informationen zu den Bäume in der Dortmunder Str. gibt es u.a. hier: www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/strassen-und-gruenflaechenamt/gruenflaechen/artikel.411886.php

 

asdfErörterungsgespräch zu Baumfällungen in der Dortmunder Straße



Ihr Kommentar

Bitte füllen Sie die markierten Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.